Schrift:       normal  |  groß  |  größer
Link verschicken   Drucken
 

Ein Tag in der Kinderkrippe

Die Krippengruppe öffnet Ihre Türen um 8.00 Uhr. Entsprechend ihrer Buchungszeit werden die Kinder aus der Frühgruppe, die im Regelbereich angesiedelt ist, abgeholt oder treffen nach und nach in der Kinderkrippe ein.

 

Die Begrüßung und das Ankommen stehen im Vordergrund.

 

Freispiel – Rollenspiel (Spielezimmer)

 

Nach einer Freispielzeit findet das gemeinsame Frühstück um 9.00 Uhr statt. Hierbei wird auf eine angenehme Atmosphäre und eine gute Tischkultur Wert gelegt. Die von zuhause mitgebrachte Brotzeit wird gemeinsam mit allen Kindern eingenommen.

 

Der Morgenkreis um 9.30 Uhr zählt täglich zum Krippenritual und ist selbst für die Jüngsten ein wichtiges „High light“. In fröhlicher Runde erleben die Kinder einen wiederkehrenden Ablauf:

 

  • Begrüßungslieder
  • Kleine Wetterbeobachtungen
  • Laut- und Singspiele
  • Kleine gemeinsame Gespräche zum Jahreskreis

 

Der Morgenkreis (Bewegungsraum)

 

Durch unser 2-Räume-Konzept: Bewegungsraum oder der Raum für Rollenspiele, Tischspiele und Ruheoase, kann jedes Kind im Freispiel seinen Bedürfnissen und Interessen nachgehen. In diesem Zeitfenster -10.00 Uhr bis 12.00 Uhr - ist außerdem Wickelzeit.

 

Bewegung – rennen und klettern (Bewegungsraum)

 

Kleine spezielle Förderangebote werden alterspezifisch mit eingebaut. Diese Angebote berücksichtigen den Jahreslauf. Bastelangebote, Experimente, Lieder, Exkursionen im vertrauten Lebensraum (Bauernhof, Spielplatz, Feld und Wiese) werden durchgeführt.

 

Nach einem aktiven Vormittag findet sich die Kindergruppe um 12.00 Uhr zum gemeinsamen Mittagessen ein. Hier kann ein warmes Mittagessen von den Eltern bestellt werden.

 

 

 

Durch eine feste Sitzordnung mit einer festen Bezugsperson beim Frühstück und Mittagessen ist ein ruhiges, genussvolles Miteinander möglich.

 

Gemeinsames Frühstück – Spielen macht hungrig (Spielzimmer)

 

Nach einer weiteren Wickelphase beginnt für die Krippenkinder die tägliche Ruhe- bzw. Schlafzeit. Diese beginnt um 13.00 Uhr. In unserem abgedunkelten Schlafraum können die Kinder bei ruhiger Entspannungsmusik ca. 1 ½ Stunden neue Energie tanken.

 

Wickelzeit – ich schau mir mal

ein Buch dabei an (Sanitärraum)

Schlafenszeit in der Krippe (Schlafraum)

 

Um 15.00 Uhr endet der Krippentag. Krippenkinder, die länger gebucht haben werden ab 15.00 Uhr im Regelbereich mitbetreut.